DAS ZIEL UNSERER ARBEIT:
IHRE OPTIMALE WERTSCHÖPFUNG

Unser Arbeitsprinzip ist das „Bench Breaking Engineering“ oder „Benchineering“. Das heißt zum einen, dass wir uns nicht mit dem technischen Status quo zufriedengeben, sondern stets innovativ vorausdenken. Das heißt zum anderen, der Maßstab für unser Leistungsangebot sind Sie. Egal ob Sie für einen internationalen Großkonzern arbeiten oder ein regionaler Anbieter sind, ob Sie expandieren, modernisieren, Ihre Nahrungsmittelproduktion erweitern, quer oder neu in sie einsteigen wollen, wir konzipieren die für Ihren Bedarf und Ihr unternehmerisches Ziel beste Lösung.

Customizing, die kundenspezifische Auslegung unserer Leistungen, Maschinen und Anlagen, ist innerhalb unseres Unternehmensnetzwerks Standard. Ausgangspunkt ist Ihre Produktidee, auf die wir Prozess und Anlage abstimmen. Denn nur wenn in dieser Triade eines zum anderen passt und alles rund läuft, stimmen sowohl Produktqualität als auch Kapazität und Sie erzielen ein Optimum an Wertschöpfung.

ROI-Berechnungen für unsere Kunden zeigen: Bedarfsorientierte Funktionalität in Premium-Qualität zahlt sich aus.

WIR LIEBEN HERAUSFORDERUNGEN

Kennzeichnend für unser Unternehmensnetzwerk ist die ausgeprägte Innovationskultur. Uns verbindet Erfindergeist, Ehrgeiz und die Passion für herausragenden Maschinenbau.

  • Wer innovativ denkt, ist stets vorne mit dabei. So ist Natec beispielsweise Technologieführer bei Schmelzkäseanwendungen wie Scheiben, Würfel und Shreds und Gold Peg im Bereich des Continuous Cooking.
  • Wir machen es technisch möglich, wenn Sie sich einen Wettbewerbsvorsprung erarbeiten, neue Produktideen verwirklichen und neue Märkte erschließen wollen.
  • Industrie 4.0 treibt die Automatisierung voran. Wir arbeiten an der digitalen Vernetzung von Maschinen und Anlagen zur Nahrungsmittelproduktion.